Besuchen Sie uns: Sremskih Boraca 2E, Belgrad, Zemun - Serbien

Behandlung der Alkoholabhängigkeit an der Klinik Dr. Vorobjev

Behandlung der Alkoholabhängigkeit – Behandlung der Abhängigkeit || DR VOROBJEV

November 25, 2019

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit  ist der sichere Weg zur Rückkehr in ein normales Leben.

Obwohl der Alkoholismus seit dem Entstehen der Menschheit bekannt ist, wird er erst in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts offiziell als Krankheit anerkannt. Alkoholismsus ist zugleich die häufigste Form der Abhängigkeit. Laut Schätzungen stehen 3% der Weltbevölkerung diesem Problem gegenüber. Wie ernst dieser Zustand ist, beweist am besten die Angabe, wonach die Alkoholabhängigkeit auf der Liste der Verbreitung den 3. Platz einnimmt, gleich nach kardiovaskulären und Krebserkrankungen.

Die Abhängigkeit vom Alkohol ist im Grunde ein großes Gesundheitsproblem und trägt größtenteils direkt zur globalen Invalidität. Desgleichen birgt sie indirekt zahlreiche Gefahren in sich wie Verkehrsunfälle, Gewalt, Kriminalität, ja auch frühzeitigen Tod.

Obgleich früher Alkoholismus größtenteils mit Männern in Verbindung gebracht wurde, ist in den letzten Jahren die ansteigende Zahl der Frauen mit einem Alkoholproblem bemerkbar. Leider wurde auch die drastische Verschiebung der Altersgrenze festgestellt. 9% von Todesfällen zwischen 15 und 29 Jahren wurden durch Alkoholismus verursacht.

In Anbetracht dieser niederschmetternden Statistik lenkt die Klinik Dr. Vorobjev Ihre Aufmerksamkeit darauf, wie wichtig es ist, rechtzeitig Hilfe zu verlangen.

Alkoholabhängigkeit entwickelt sich langsam

Die Entwicklung des Alkoholismus geht auf mehrere Ursachen zurück. Vor allem sind es die Charaktereigenschaften der Person selbst, ferner fehlendes Selbstvertrauen, emotionale Unstabilität und soziale Unreife können den „Hang“ zum Alkohol bewirken.

Auch das Umfeld spielt eine wichtige Rolle. Der ständige Kontakt mit Personen, die Alkohol konsumieren, sowie der Wunsch, in der Gruppe akzeptiert zu werden, verursacht das Problem. Nicht selten verursacht der Alkoholismus in der Familie geerbte Verhaltensmuster. Untersuchungen ergaben, dass sogar 80% der Personen, die unter Alkoholismus leiden, aus Familien kommen, wo schon eine Abhängigkeit verzeichnet wurde.

Tretman zavisnosti od alkohola

Der Alkoholismus entwickelt sich in vier Phasen. Zu Beginn experimentiert die Person mit Alkohol, um die eigenen Grenzen herauszufinden. Es folgt die Phase des integrierten Konsums. Sie ist verbunden mit Brauchtum, Feierlichkeiten und Treffen. Kein Wunder, dass die meisten Menschen auch dabei bleiben.

Ein Problem entsteht jedoch dann, wenn sich der Zustand vertieft, d.h. angefangen wird, häufiger zu trinken, was eine Veränderung der sozialen und beruflichen Beziehungen bewirkt. Wird die Situation nicht rechtzeitig erkannt, tritt die letzte Phase ein. Die totale Abhängigkeit kennzeichnet den regelmäßigen Alkoholkonsum mit eindeutigen körperlichen und psychischen Folgen.

Behandlung der Alkoholabhängigkeit, denn Hilfe ist notwendig

Аlkоhоl ist eine psychoaktive Substanz. Wie auch alle anderen bewirkt sie körperliche und physische Abhängigkeit. Das bedeutet, die Person kann nicht allein mit dem Problem fertig werden, sondern es ist fachliche Hilfe notwendig, d.h. eine besondere Behandlung der Alkoholabhängigkeit.

Die Folgen des chronischen Alkoholkonsums sind sehr schwerwiegend. Da die Leber die Schadstoffe abbaut, wird durch den Alkoholkonsum die Leber geschädigt. Schließlich kommt es zur Leberzirrhose. Hierbei handelt es sich um eine unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang.

Außer der Leber werden auch Magen, Bauchspeicheldrüse, Schleimhäute der Mundhöhle, des Rachens und der Speiseröhre in Mitleidenschaft gezogen. Der Alkohol hinterlässt Dauerschäden am Nervensystem, verursacht Kribbeln und Stechen in Armen und Beinen, Kräfteverlust, Reflexstörung sowie Muskelkrämpfe und –schmerzen. Dagegen erhöht diese Form der Abhängigkeit beim kardiovaskulären System das Risiko des Herzinfarkts und Schlaganfalls.

Unter dem Einfluss des Konsums größerer Alkoholmengen sterben die Nervenzellen ab, was sich auf die mentale Gesundheit auswirkt. Die Folge sind intellektueller Leistungsabbau und die Entwicklung etlicher psychischer Störungen.

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit an der Klinik Dr. Vorobjev gewährleistet dauernde Abstinenz

Der Schlüssel zur Heilung liegt in der Bereitschaft der Person, die ein Problem hat, sich ihm zu stellen und in jedem Schritt bis zum Ziel auszuharren.

Vor Beginn der Behandlung der Alkoholabhängigkeit muss der körperliche und psychische Zustand den Patienten festgestellt werden. Erst nach allgemeiner Diagnostik wird das individuelle Entgiftungsprogramm erstellt. Dadurch gewährleistet man jedem Patienten die beste Methode zur Beseitigung von Entzugserscheinungen und zur Beibehaltung der Gehirnfunktionen. Zugleich normalisieren sich die Funktionen von Herz, Leber, Nieren und des peripheren Nervensystems.

Da der Alkoholismus auch psychische Abhängigkeit verursacht, ist die Stabilisierung der Psyche erforderlich. Nur so ist sich der Patient der negativen Abhängigkeitseffekte bewusst und hegt das Verlangen nach einem gesunden Leben.

Um das zu erreichen, gelangen in der Klinik Dr. Vorobjev verschiedene Therapien zur Anwendung. Mit Hilfe der Aversionstherapie wird im Unterbewusstsein eine Abneigung gegenüber dem Alkohol erzeugt. Die N.E.T. Therapie beseitigt das durch langanhaltenden Alkoholkonsum eingetretene Missverhältnis des für Genugtuung und Glück verantwortlichen Hormons. Die laterale Therapie dagegen bewirkt die Normalisierung von Stimmung, Appetit, Schlaf und Gedächtnis.

Der letzte Teil der klinischen Behandlung ist die pharmakologische Blokade. Durch sie wird der Erfolg der Behandlung aufrechterhalten.

Tretman zavisnosti od alkohola

Die totale Rehabilitation erfordert Unterstützung nach der Behandlung, um Rückfälle zu vermeiden. Sie umfasst die Kontrolle der angewandten Therapien, Gesundheitskontrolle des Patienten, aber auch Hilfe, um den täglichen Aktivitäten wieder nachgehen zu können.

Der Alkoholismus ist nicht eine Krankheit des Einzelnen, sondern der ganzen Familie. Deshalb beachten Sie, dass die Unterstützung der geliebten Person während und nach der Rehabilitation von großer Bedeutung ist.

Mit Ihrer Sorge und mit Hilfe des Fachwissens des Teams der Klinik Dr. Vorobjev befreien Sie sich von der Abhängigkeit, die Ihre Gesundheit zerrüttet und das Leben zerstört.

Veröffentlicht am November 25, 2019
durch das Team der  Dr. Vorobiev-Klinik

Soziales Teilen:
Previous ArticleNext Article

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Behandlung kann auch von der österreichischen Krankenkasse übernommen werden.