Besuchen Sie uns: Sremskih Boraca 2E, Belgrad, Zemun - Serbien
cesta pitanja bolest zavisnosti dr vorobjev bolnica

Sichere Behandlung ist unsere Priorität. Alle medizinischen Mitarbeiter sind zertifiziert und werden regelmäßig weitergebildet. Die Klinik ist mit allen notwendigen medizinischen Geräten voll ausgestattet. Ärzte, Pflegekräfte und Sicherheitspersonal sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche im Einsatz.

Die Qualität unserer Gesundheitsdienstleistungen unterliegt der ständigen Aufsicht des Gesundheitsministeriums der Republik Serbien, der staatlichen Gesundheitsaufsichtsbehörde, der Gesellschaft zum Schutz der Patientenrechte in Serbien sowie internationaler Organisation für Medizintourismus.

Um die Sicherheit unserer Behandlungen vor Ort zu gewährleisten, können Sie sich auch die bisherigen Erfahrungen unserer Patienten anschauen.

Der Patient muss vor Beginn der Naltrexontherapie (Therapie mit Naltrexonimplantat) oder unmittelbar nach der Entgiftung mindestens 7-10 Tage auf Suchtmittel verzichten.

Aufgrund des Inhalts seines Hauptwirkstoffs Naltrexon in seiner speziellen Form blockiert das Implantat über einen langen Zeitraum zuverlässig Opiatrezeptoren im Gehirn, indem es euphorische Wirkung von Drogen (Opium, Heroin, Methadon), narkotischen Analgetika (Morphin, Tramal usw.) und deren Surrogaten ausschließt.

Naltrexonimplantat ist ein langhalsiges Arzneimittel mit einer Haltbarkeit von 8-10 Wochen und länger. Implantate der neuen Generation enthalten keine Magnesiumstearate und Triamcinolone, sondern einen polymeren Träger, durch den die aktive Freisetzung des Wirkstoffs im Blut für 6 oder 12 Monate stabil bleibt.

Der Hauptvorteil ist Komfort bei der Benutzung und Effizienz. Der Blocker wird subkutan implantiert, wodurch die therapeutische Konzentration von Naltrexon im Blut allmählich und konstant freigesetzt wird. Das Naltrexonimplantat schränkt die Freiheit des Patienten nicht ein und ermöglicht ihm, ein aktives soziales Leben zu führen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Auftreten von Nebenwirkungen während der Verwendung des Blockers minimiert wird.

Abhängig von der Dauer des Drogenkonsums hängt auch die Behandlungsdauer ab. Wenn die Suchtdauer weniger als 3 bis 6 Monate beträgt, wird empfohlen, die Opioidrezeptoren für 3 bis 6 Monate zu blockieren. Wenn dieser Zeitraum ein Jahr oder länger dauerte, sollte die Therapie mit dem Naltrexonimplantat mindestens 6 bis 18 Monate dauern. Die Neuimplantation des Blockers kann beliebig oft erfolgen. Die Dauer der Behandlung selbst und die Anzahl der Wiederholungen von Implantationen werden vom Patienten und vom Arzt festgelegt.

Natürlich nicht! Wir führen unser erstes Gespräch durch, um Sie über unsere Behandlungsmethoden zu informieren und mit ihnen vertraut zu machen. Dies ist auch der erste Schritt in Richtung Ihrer Heilung.

Selbstverständlich. Die Patienten aus anderen Städten werden am Flughafen oder Bahnhof abgeholt und kostenlos zur Klinik transportiert. Wenn ein Patient aus dem Ausland ein Visum benötigt, ist die Klinik auch bereit, die erforderlichen Informationen bereitzustellen.

Natürlich! Die Mahlzeiten umfassen Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Obst und Säfte / Tee. Mahlzeiten werden in unserer Küche zubereitet. Patientenwünsche, medizinische Ernährungsgewohnheiten und religiöse Überzeugungen werden berücksichtigt.

Online Anfragen

Wenn Sie eine spezifische Frage nach den Abhängigkeitskrankheiten oder psychischen Störungen für uns haben, bitten wir Sie, das online Formular auszufüllen, damit Ihnen die Experten des Krankenhauses Dr Vorobjev die besten Antworten geben können.

Füllen Sie online Formular für Rauschfitsucht aus

 

Füllen Sie online Formular für Alkoholismus aus

 

Füllen Sie online Formular für Glücksspiele aus

 

Füllen Sie online Formular für psychische Störungen aus

 

Füllen sie fragebogen fragebogen zur Tablettensucht

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

Das Neueste aus unserem Blog

Opiat-Blockade: Implantate für Opiat-Abhängigkeit

Was sind Implantate für Opiat-Abhängigkeit und wie funktionieren sie?Was ist die Opiat- (Opioid-) Ersatztherapie?Naltrexon-ImplantatBuprenorphin-ImplantatMögliche Nebenwirkungen von Implantaten für Opiat-AbhängigkeitSind Implantate

Fentanyl-Entzug und Entgiftung

Mögliche NebenwirkungenFentanyl-EntzugssymptomeWie lange dauert der Fentanyl-Entzug an?Psychische Nebenwirkungen von Fentanyl-EntzugWas sind Fentanyl-Entgiftung und -Entzugsbehandlung?DiagnostikEntgiftungPhysiotherapiePharmakologische BlockadeTherapie und ambulante UnterstützungHäufig gestellte FragenWas

Fentanyl-Abhängigkeitsbehandlung

Was ist Fentanyl und warum macht es abhängig?Die Markennamen und Formen von FentanylAnzeichen und Symptome einer Fentanyl-Abhängigkeit und -ÜberdosierungDie Anzeichen

Die Behandlung kann auch von der österreichischen Krankenkasse übernommen werden.