Besuchen Sie uns: Sremskih Boraca 2E, Belgrad, Zemun - Serbien

Psychotherapeutische Arbeit auf der Klinik Dr. Vorobjev

razmak dr vorobjev

Psychotherapeutische Arbeit ist bei der Behandlung von Sucht sehr wichtig, da Psychotherapeuten, Psychiater und Psychologen spezielle Methoden anwenden, um die alten Gewohnheiten und Verhaltensmuster der Süchtigen zu beseitigen. Die psychotherapeutische Arbeit bereitet den Patienten auf neue Funktionsweisen vor, die gegen Sucht und Suchtmechanismen gerichtet sind und mit denen neue Lebensziele geschaffen werden.

Psychotherapeutische Arbeit besteht aus:

Individuelle Psychotherapie – Individuelle Psychotherapie versteht individuelle Arbeit eines Psychotherapeuten mit einem Patienten, um psychologische Hilfe und Unterstützung während der Behandlung zu leisten. Die Arbeit basiert hauptsächlich auf folgenden Themen: Konzept und Verständnis von Suchtkrankheiten, Faktoren der Entwicklung von Suchtkrankheiten sowie die vorhandenen Missverständnisse, interne und externe Auslöser, physische, psychische, berufliche und soziale Folgen der Krankheit, Merkmale des Suchtverhaltens sowie Verhaltensregeln in Abstinenz und Resozialisierung.

GRUPPENPSYCHOTHERAPIE – Diese Therapie wird nach Bedarf durchgeführt und beinhaltet Arbeit eines Psychotherapeuten mit einer Gruppe von Patienten. Psychotherapeutische Arbeit ermöglicht es jedem, seine Meinung zu einem bestimmten Thema zu äußern, seine Erfahrungen mit anderen zu teilen, sich mit den Augen anderer Menschen zu sehen, zu erkennen, dass sie mit ihrem Problem nicht allein sind und dass ihr Problem nicht unlösbar ist.

Psychoedukation – Psychoedukation ist sehr wichtig bei der Behandlung von Suchtkrankheiten, da sie dem Patienten Informationen über seine Krankheit liefert, um seine Motivation zu verbessern und seine Selbstkritik zu erhöhen.

FAMILIENPSYCHOTHERAPIE  – Sucht ist eine Krankheit der ganzen Familie und nicht einer Person. Deshalb liegt der Schwerpunkt der Klinik von Dr. Vorobjev auf der Arbeit mit der Familie, das heißt Arbeit mit den Mitarbeitern in der Behandlung. Die Familienpsychotherapie ist eine psychologische Unterstützungsmethode, bei der der Psychotherapeut mit der ganzen Familie oder mehreren Familienangehörigen zusammenarbeitet. Die Familie wird als ein einzigartiges soziales System angesehen, das nach seinen eigenen spezifischen Gesetzen funktioniert. Deshalb ist die Familienpsychotherapie eine spezielle Form der psychologischen Beratung, die auf Lösung von Problemen in familiären Verhältnissen, Beseitigung von Konflikten zwischen Ehepartnern, Erreichen von Harmonie usw. ausgerichtet ist.

Suzavisnost - bolnica za lečenje bolesti zavisnosti - Dr Vorobjev

Das Neuste von unserem Blog

razmak dr vorobjev

Opiat-Blockade: Implantate für Opiat-Abhängigkeit

Was sind Implantate für Opiat-Abhängigkeit und wie funktionieren sie?Was ist die Opiat- (Opioid-) Ersatztherapie?Naltrexon-ImplantatBuprenorphin-ImplantatMögliche Nebenwirkungen von Implantaten für Opiat-AbhängigkeitSind Implantate

Fentanyl-Entzug und Entgiftung

Mögliche NebenwirkungenFentanyl-EntzugssymptomeWie lange dauert der Fentanyl-Entzug an?Psychische Nebenwirkungen von Fentanyl-EntzugWas sind Fentanyl-Entgiftung und -Entzugsbehandlung?DiagnostikEntgiftungPhysiotherapiePharmakologische BlockadeTherapie und ambulante UnterstützungHäufig gestellte FragenWas

Die Behandlung kann auch von der österreichischen Krankenkasse übernommen werden.