Besuchen Sie uns: Sremskih Boraca 2E, Belgrad, Zemun - Serbien

Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain

Abhängigkeitgsbehandlung mit Ibogain

November 25, 2019

Die Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain zeitigt die besten Ergebnisse.

Die gegenwärtige Gesellschaft brachte große Veränderungen und unerwartete Beziehungen im sozioökonomischen Umfeld mit sich. Zahleiche Verpflichtungen und ständiger Druck, um sich am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft zu bestätigen, führten zu Dauerstress, aber auch zur Entfremdung unter den Menschen. In der ehemals harmonischen Gemeinschaft machen sich Anzeichen von Instabilität und schlechter Kommunikation bemerkbar, ja auch Tablettenmissbrauch und Alkoholismus in der Familie  sind keine Seltenheit mehr. Mit der Entwicklung der Technik tauchten neue, synthetische Drogen auf, die wegen günstiger Preise allen zugänglich geworden sind. Desgleichen brachte das Aufkommen von Internet und Mobiltelefonen neue Formen von Suchterkrankungen mit sich.

Leider belegen Untersuchungen die Tendenz der Steigerung der Suchterkrankungen, insbesondere bei der jüngeren Generation. Da es sich um ein ernstes soziales und medizinisches Problem globalen Ausmaßes handelt, lenkt die Klinik Dr. Vorobjev Ihre Aufmerksamkeit auf die Bedeutung der Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain.

Ursachen der Abhängigkeitserkrankungen

Die Abhängigkeit von psychoaktiven Substanzen führt fast immer in den Abgrund, zur Entfernung von der Familie, Zerstörung der Beziehngen in der Gesellschaft und erfordert als solche die Behandlung durch Spezialisten.

Ungeachtet der Art der Suchterkrankungen, die Faktoren zu ihrem Entstehen teilen sich in 3 Gruppen.

Lečenje bolesti zavisnosti pomoću Ibogaina

Das Familienumfeld ist ausschlaggebend für die Entwicklung des Problems. Ist ein Familienmitglied von Alkoholismus, Missbrauch von Substanzen oder gar von Spielsucht betroffen, besteht die große Wahrscheinlichkeit der Übertragung auch auf die Kinder. Untersuchungen ergaben, dass sogar 2/3 der Kinder aus solchen Familien das gleiche Verhaltensmuster wie die Eltern entwickeln. Aber auch Kommunikationsmangel und das Unvermögen, Probleme des Kindes zu klären, können Abhängigkeitserkrankungen verursachen.

Außer der Familie üben auch die sozialen Faktoren einen enormen Einfluss auf die Entstehung der Abhängigkeit aus. Sie konzentrieren sich vor allem auf die Teenager, weil Kinder in diesem Alter am empfindlichsten reagieren und für negative Einflüsse der Umgebung besonderns empfänglich sind. Aber auch Wirtschaftskrise, Armut, soziale Isolierung und auch manche gesellschaftlichen Regeln, mit denen die Person nicht „fertig“ wird, können auch im reiferen Alter Ursache für die Entstehung dieses Problems sein.

Es sollte in Betracht gezogen werden, dass auf die Entstehung einiger Abhängigkeitsarten auch die Charaktereigenschaften des Einzelnen selbst einwirken, als dritte Gruppe der Faktoren.

Wann ist die Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain notwendig?

Egal um welche Abhängigkeit es sich handelt, die Symptome des Patienten sind die gleichen. Häufiger und plötzlicher Stimmungswandel ist das erste Anzeichen, dass es ein Problem gibt. Begleiterscheinungen sind auch Gewichtsschwankung, Leistungsabfall, Schlafstörung.

Eine Folge von Abhängigkeitserkrankungen ist auch, dass man eine andere Gesellschaft sucht, dringend und unerklärlich die Wohnung verlässt, aber auch sich isoliert und sich in sich selbst zurückzieht..

Die Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain ist die effizienteste Methode zur Beseitigung des psychischen Aspekts des Problems.

Um sich diesem Problem zu stellen, muss es eine Motivation geben. In vielen Fällen, sogar auch dann, wenn die Behandlung begonnen hat, geben die Patienten schnell auf und kehren zu ihren alten Gewohnheiten zurück.

Der erste Schritt ist die Entgiftung. Eine besondere Behandlung beschleunigt die Ausscheidung der Suchtmittel aus dem Organismus und mildert die Abstinenzkrise. Die Patienten sehen damit diese Behandlung als beendet an. Die Herstellung der physischen Abstinenz ist die Grundlage für die Behandlung der Psyche und die Arbeit an der Verhaltensänderung.

Hierbei spielt die Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain eine bedeutende Rolle. Diese Therapie ermöglicht die Veränderung der Sinneswahrnehmung des Patienten, indem die abhängigkeitserzeugenden Gehirnrezeptoren blockiert werden. Auf diese Weise betrachtet der Betroffene sein Leben aus einem anderen Blickwinkel und wird sich der Gefahr vor den Abhängigkeitsfolgen bewusst.

Die selbstständige Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain ist sehr gefährlich

Ibogain muss unter kontrollierten Bedingungen angewandt werden. Andernfalls können durch die Verabreichung einer größeren Dosis oder von Ibogain zweifelhafter Herkunft gefährliche Visionen und ernsthafte Störungen hervorgerufen werden. Es ist nicht ausgeschlossen,  dass Betroffene, die eine Suchtbehandlung selbst vornehmen, in einem Augenblick außer Ibogain irgendeine der psychoaktiven Substanzen zu sich nehmen, was fatale Folgen nach sich ziehen kann.

Lečenje bolesti zavisnosti pomoću Ibogaina

Gerade deswegen ist die Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain an der Klinik Dr. Vorobjev medizinisch erprobt. Beziehungsweise es wird ausschließlich natürliches Ibogain angewandt und ein individueller Behandlungsplan erstellt. Die Therapie steht nicht nur unter Aufsicht von Ärzten und Spezialisten sondern auch von Psychologen, die dem Abhängigen helfen, in ein normales Leben zurückzukehren.

Selbst dann, wenn die Abhängigkeitsbehandlung mit Ibogain abgeschlossen ist, wird die psychotherapeutische Arbeit  unseres Fachteams durch regelmäßigen Kontakt und Kontrolle fortgesetzt, um dem Patienten in eventuell schweren Augenblicken Unterstützung und Beistand leisten zu können.

Veröffentlicht am November 25, 2019
durch das Team der  Dr. Vorobiev-Klinik

Soziales Teilen:
Previous ArticleNext Article

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.